Immobilienmakler Köln Bonn - KAMPMEYER Immobilien GmbH
HAUPTMENÜ

Zins und Renditeobjekt zum Kauf

Rendite & Karma - Das pfeifen die Spatzen von den Dächern!
Carl-Schurz-Straße 32, 50374 Erftstadt - Liblar

Daten Galerie Lage Kontakt

Rendite & Karma - Das pfeifen die Spatzen von den Dächern! - Zins und Renditeobjekt, 50374 Erftstadt
Über die Immobilie

Baujahr 1949
Grundstück 615 m²
Gesamtfläche 182 m²
Vermietbare Fl. 182 m²
Stellplätze 2

Objektbeschreibung

Die Liblarer Spatzen – ein Investment mit Kopf und Herz!

Das ursprünglich im Jahr 1950 errichtete Wohnhaus wurde 1953 erweitert. Das vormalige Wohnhaus befindet sich auf einem ca. 615 m² großen Grundstück und bietet neben der vermietbaren Fläche von ca. 182 m² Wohn-/Nutzfläche noch einen geräumigen, massiv errichteten Schuppen (ca. 24 m² Nutzfläche) sowie am Ende des Grundstücks (Zuwegung über den Anemonenweg) zwei PKW-Stellplätze. Das durch das durchgehende Treppenhaus erschlossene Dachgeschoss (Speicher) bietet eine wertvolle Ausbaureserve. Der Garten ist als Außenbereich der Kita entsprechend gestaltet.

Seit 1992 wird die Immobilie von der Elterninitiative „Liblarer Spatzen e.V.“ genutzt.

Eine Kita in Ihrer reinsten Form, die derzeit 18 Kindern einen wunderbaren Ort der Entwicklung bietet.
Der aktuelle Mietvertrag läuft bis zum 30. Juni 2027 und erwirtschaftet eine monatliche Nettokaltmiete in Höhe von 1.150,00 Euro.
Nach Rücksprache mit dem Vereinsvorstand ist das Interesse an einer Weiterführung des Mietvertrages nach Vertragsablauf sehr groß.
Das zukünftige Mietsteigerungspotenzial liegt nach heutigem Stand bei rund 300,00 Euro pro Monat (7,97 Euro/m² Wohn-/Nutzfläche).

Verschaffen Sie sich mit dieser Kapitalanlage nicht nur eine lukrative Rendite mit realistischem Steigerungspotenzial, sondern investieren Sie auch in eine Freude bringende Kinderschar und unsere Zukunft.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, vereinbaren Sie einen Innenbesichtigungstermin mit uns!

(Achtung! Bitte sehen Sie von unabgestimmten Besuchen ab, es handelt sich um eine Kindertagesstätte, deren Ablauf nicht gestört werden darf! Vielen Dank für Ihr Verständnis.)

Ausstattung

Ausstattungsdetails im Überblick:

- Massivbauweise
- Dachziegeleindeckung
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden
- Teilkeller
- geräumiger Schuppen, massiv
- großzügiger Außenbereich
- zwei PKW-Stellplätze
- nachhaltiges Mietverhältnis
- Ausbaupotenzial im Dachgeschoss

Kaufpreis

298.500,00 €


Käuferprovision: 4,76 % des beurkundeten Kaufpreis inkl. der gesetzlichen MwSt.

Hinweis: Die Vorschriften zur Verteilung der Makler-Provision sehen bei der Vermittlung von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen vor, dass sich Verkäufer und Käufer gegenüber dem Makler, der KAMPMEYER Immobilien GmbH, zur Zahlung der Provision in gleicher Höhe verpflichten, wenn wir für beide Seiten tätig werden. Wir halten uns an diese gesetzliche Vorgabe.

Objektdaten

Objekt Nr.
567020179
Objektart
Zins und Renditeobjekt
Straße
Carl-Schurz-Straße 32
Ort
50374 Erftstadt - Liblar
Gesamtfläche
ca. 182 m²
Grundstücksfläche
ca. 615 m²
Baujahr
1949
Jahresnettomiete IST
13.800,00 €
Jahresnettomiete SOLL
17.400,00 €
Rendite
5.83 %
Vermietet
Ja
Stellplatzanzahl
2

Energiedaten

Energieverbrauchskennwert
223.9 kWh/(m²·a)
Energieausweis KAMPMEYER Immobilien GmbH
Energieausweisdatum
10.01.2023
Gültig bis
10.01.2033
Energieeffizienzklasse
G

Rendite & Karma - Das pfeifen die Spatzen von den Dächern! - Zins und Renditeobjekt, 50374 Erftstadt
Galerie

In der Nähe
Lage & Umgebung

Lage

Die Stadt Erftstadt liegt rund 20 Kilometer südwestlich von Köln und ca. 25 Kilometer nordwestlich von Bonn.
Angrenzend an die Stadt Erftstadt liegen die Städte und Gemeinden Kerpen, Hürth, Brühl aus dem Rhein-Erft-Kreis, Weilerswist und Zülpich aus dem Kreis Euskirchen, sowie Vettweiß und Nörvenich aus dem Kreis Düren.

In Erftstadt leben derzeit in seinen 16 Ortsteilen ca. 52.547 Menschen (Stand 08/2021).

Liblar selbst verfügt mit seinen insgesamt 13.302 (Stand: 31.08.2021) Einwohnern als größter Ortsteil von Erftstadt über eine sehr gute Anbindung mittels unmittelbarer Anschlüsse an das Bundesautobahnnetz zur BAB 1 und 61; Eine Bushaltestelle ist in fußläufiger Entfernung erreichbar; weiterhin ebenfalls in fußläufiger Entfernung die Züge der Deutschen Bahn Richtung Köln und Trier.
Die Nahversorgung ist auf überdurchschnittlichem Niveau. Ärzte und Krankenhaus sind in Erftstadt vorhanden; ebenfalls Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen.

Zahlreiche Vereine, ein Hallenbad sowie der unmittelbare Zugang zum ca. 880 km² großen Naturpark Rheinland mit seinen zahlreichen in der Ville befindlichen Seen bieten einen hohen Freizeitwert.

Karte

Sie möchten Ihre aktuelle Immobilie verkaufen?
Jetzt Immobilie kostenlos bewerten lassen.

Thomas Kreisch

Immobilienberater
Thomas Kreisch

0221 / 92 16 42 - 170

0173 / 72 46 60 2

Wir sind für Sie da.
Kontakt zu unserem Experten

Einzel-Besichtigung Beurkundung Live-Streaming Videoberatung



    Anrede (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)
    Nachname (Pflichtfeld)

    Straße, Nr

    PLZ
    Ort

    Telefon

    E-Mail (Pflichtfeld)

    Ich bitte um:

    Nachricht

    Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen.

    Mit dem Versenden dieses Kontaktformulars habe ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen, willige in die Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage zu der genannten Immobilie ein und nehme zur Kenntnis, dass ich diese Einwilligung jederzeit per Post oder per E-Mail an dialog@kampmeyer.com widerrufen kann.

    KAMPMEYER Immobilien GmbH hat 4,12 von 5 Sternen 1904 Bewertungen auf ProvenExpert.com

    Objekt-Tracking PLUS