Immobilienmakler Köln Bonn - KAMPMEYER Immobilien GmbH
HAUPTMENÜ

Haus zum Kauf

RESERVIERT

"Gründerzeit mit Weststadtfeeling"
53115 Bonn

Daten Galerie Lage Kontakt

Beratungsmöglichkeiten in Zeiten von COVID-19
Wir sind für Sie da.

Einzel-Besichtigung Beurkundung Live-Streaming Videoberatung

"Gründerzeit mit Weststadtfeeling" - Haus, 53115 Bonn
Über die Immobilie

Baujahr 1898
Grundstück 270 m²
Wohnfläche 285 m²
Zimmer 10
Schlafzimmer 4

Objektbeschreibung

In absolut zentraler Weststadtlage, direkt im bekannten Musikerviertel von Bonn, befindet sich diese einzigartige, gepflegte Gründerzeitvilla.
Das Haus wurde 1898 erbaut, es wurde zu weiten Teilen bis heute im Originalzustand erhalten und gepflegt. Auffällig vor allem die sehr gut erhaltene Backstein-Putzfassade mit Neurenaissance-Schmuckformen, im 1. Obergeschoss mit Erker und im 2. Obergeschoss mit Loggia. Im gesamten Haus befinden sich sehr gut erhaltene Echtholzböden, im Erd- und Obergeschoss sind Original Stuckierte Decken, im Eingangsbereich befindet sich Marmorboden, Deckenstuck und Wandstuckelemente, Fries, Rosette und Supraporte, alles im Originalzustand.
Hervorzuheben ist außerdem die Deckenhöhe, im Erdgeschoss ca. 4,50m, im Obergeschosse zwischen 3,80 und 4,00m.
Das Haus ist aufgeteilt in die vom Eigentümer selbst bewohnte ca. 160m² große Hauptwohnung im Erd- und Obergeschoss, bestehend aus dem Wohn- und Esszimmer im EG mit Küche und einem Gästebad. Vom Esszimmer besteht ein Zugang zur Terrasse und Garten. Im Obergeschoss befinden sich 2 Schlafzimmer, eines davon mit Balkon zum Garten, ein weiteres Badezimmer und ein ca. 35m² großes Arbeitszimmer mit Erker.
Im 2. Obergeschoss des Hauses befindet sich eine komplett modernisierte 3-Zimmerwohnung mit Küche und Badezimmer und einer Wohnfläche von ca. 75m² mit ebenfalls Echtholzböden.
Eine weitere 2-Zimmerwohnung mit ca. 55m² Wohnfläche befindet sich im Dachgeschoss des Hauses. Die Wohnungen im 2.Obergeschoss und im Dachgeschoss sind derzeit vermietet, die Jahresnettomiete für die beiden Einheiten beträgt momentan € 13.800,00.
Zur weiteren Ausstattung des Hauses gehören ein historischer Original Schwedischer Kachelofen im Esszimmer des Erdgeschosses, im Jahr 1998 erneuerte Schallschutzfenster zur Straßenseite, ein großzügiges Kellergeschoss mit Saunabereich sowie ein absolut ruhiges 270m² großes Grundstück.

Ausstattung

Gründerzeitvilla von 1898, denkmalgeschützt in weitestgehend sehr gutem Originalzustand
Backstein-Putzfassade mit Neurenaissance-Schmuckformen mit Erker und Loggia
Echtholzböden im gesamten Haus
3 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 285 m²
Deckenhöhe zwischen 3,80 und 4,50 m
Kaminofen "Schwedischer Ofen"
Saunabereich im Souterrain
Neue Heizungsanlage im Jahr 2020
Video-Gegensprechanlage auf allen Ebenen

Kaufpreis

1.350.000,00 €


Käuferprovision: 3,48 % inkl. gesetzlicher MwSt.

Objektdaten

Objekt Nr.
567017953
Objektart
Haus
Ort
53115 Bonn
Wohnfläche
ca. 285 m²
Nutzfläche
ca. 80 m²
Vermietet
Ja
Grundstücksfläche
ca. 270 m²
Baujahr
1898
Denkmalschutzobjekt
Ja
Objektzustand
Gepflegt
Zimmeranzahl
10

Energiedaten

Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas

"Gründerzeit mit Weststadtfeeling" - Haus, 53115 Bonn
Galerie

In der Nähe
Lage & Umgebung

Lage

Die Weststadt wird nördlich durch die Schienen der linken Rheinstrecke von der Innen- und Nordstadt getrennt. Östlich grenzt sie an der Poppelsdorfer Allee an die Südstadt. Südlich geht die Bebauung direkt in die Poppelsdorfs über, westlich bildet die Bundesautobahn 565 die Grenze zu Endenich.
Das östliche Wohngebiet der Weststadt wird auch Musikerviertel genannt, da die Straßen dort überwiegend nach Komponisten benannt sind, oder in Anlehnung an die ehemalige kurfürstliche Baumschule als Baumschulviertel bezeichnet.
Die Weststadt bildet zusammen mit der Südstadt eines der größten Gründerzeit-Viertel in Deutschland. Zu den größeren repräsentativen Bauwerken gehören das Gebäude der Landwirtschaftskammer Rheinland an der Endenicher Allee und das Borromäushaus am Wittelsbacher Ring.
Im Zentrum des Musikerviertels befindet sich das Baumschulwäldchen, ein städtischer Park. Am Rande des Parks, zum Beethovenplatz hin, liegt das Kurfürstliche Gärtnerhaus. Das Gärtnerhaus wurde in den 1960er-Jahren saniert und zeigt seitdem Kunstausstellungen.
Als Museum befindet sich in der Weststadt das Rheinische Landesmuseum Bonn, das die Kunst und Kulturgeschichte des Rheinlandes seit der Frühzeit darstellt.
Diese Gründerzeitvilla befindet sich direkt im "Musikerviertel" von Bonn.
Nur wenige Fußminuten, ca. 300m entfernt, erreicht man das Zentrum von Bonn, den Hauptbahnhof mit Bahn- und Busanbindung in alle Teile der Stadt und sämtliche Einkaufsmöglichkeiten/Fußgängerzone Innenstadt.
Schulen aller Art, Universität, Kindergärten, Ärzte und Krankenhäuser sowie natürlich eine große Auswahl von Gastronomie befindet sich in unmittelbarer Umgebung.

Sie möchten Ihre aktuelle Immobilie verkaufen?
Jetzt Immobilie kostenlos bewerten lassen.

Dirk Remmler

Immobilienberater
Dirk Remmler

0221 - 921642 - 130

Wir sind für Sie da.
Kontakt zu unserem Experten

Einzel-Besichtigung Beurkundung Live-Streaming Videoberatung



Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)
Nachname (Pflichtfeld)

Straße, Nr

PLZ
Ort

Telefon

E-Mail (Pflichtfeld)

Ich bitte um:

(Hinweis auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Erlöschens des Widerrufsrechts)

Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen.

Mit dem Versenden dieses Kontaktformulars habe ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen, willige in die Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage zu der genannten Immobilie ein und nehme zur Kenntnis, dass ich diese Einwilligung jederzeit per Post oder per E-Mail an dialog@kampmeyer.com widerrufen kann.

KAMPMEYER Immobilien GmbH Immobilienmakler, Immobilien Köln, Immobilien Bonn, Immobilien Düsseldorf hat 3,91 von 5 Sternen 1305 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Kundenbewertung

(5.5 von 6 Sternen)


Objekt-Tracking PLUS