Immobilienmakler Köln Bonn - KAMPMEYER Immobilien GmbH
HAUPTMENÜ
Märkte

San Francisco — Berlin oder von der Real Estate Connect 2012 zu den Immobilien-Foren 2012

Lesedauer: 3 Minuten
05. September 2012 von

Der Sommer ist noch im vollen Gange, doch werfen die kommenden Monate schon große Schatten voraus. Im Büro wird es deshalb allerdings nicht kühler, ganz im Gegenteil. In diesen Tagen Makler zu sein, erst recht in einem der Hotspots unseres Landes, ruft — anders als früher — aktuell eher neidische als mitleidige Betrachter auf den Plan. Und obendrein hatte ich den Kollegen von ImmobilienScout24 versprochen, etwas über die Real Estate Connect in den USA zu schreiben, jene Konferenz, welche ich gerne besuche, um in eiskalten Konferenzräumen mit hochmotivierten amerikanischen Maklern stundenlang über die Zukunft der Immobilienvermarktung und die Existenz von Maklern überhaupt nachzudenken.

Warum macht das eigentlich keiner in Deutschland? Sicher, es gibt eine Reihe von Konferenzen, aber im direkten Vergleich spürt wenig von der Begeisterung, sich den Aufgaben der Zukunft wirklich zu stellen. Es geht mehr darum, irgendetwas zu erfinden, damit sich zum Beispiel das Einkaufen von neuen Aufträgen von selbst erledigt, oder Experten erklären: „Wir brauchen uns um unsere Kunden nicht zu kümmern, wer kaufen will, der kauft sowieso.“ Eben, klar, dann aber auch ohne uns – wobei: Das sagen sie einem dann ja auch wieder nicht.

“Höher. Schneller. Weiter“: Die Immobilien-Foren werden erwachsen

Also gut, lassen wir die Amerikaner beiseite und schauen etwas genauer in unsere Makler-Landschaft. Seit zehn Jahren gibt es die ImmobilienScout24-Foren. Ein weiteres Zeichen, dass ich älter werde. Ich kann mich noch an einige Veranstaltungen erinnern: Jürgen Böhm als Apple-Nerd oder Börge Grothmann mit seinem Angler und dem Fisch. Das waren schöne Begegnungen und außerdem gab es Hinweise für uns Makler, wie denn ein Online-Exposé am besten auszusehen hatte. Geheimtipps gab es auch: Lege jeden Montag ein Scout-Objekt an und du weißt in der Akquise, seit wann der private Auftraggeber mit seiner Immobilie online ist.

Seit einigen Jahren sind die Foren ziemlich erwachsen geworden. Und alles ist anders. „Wissen, was wirklich zählt“, „Kompetenz gewinnt“ oder jetzt in 2012 unter dem Motto „Höher. Schneller. Weiter.“  Vom Bergsteiger Thomas Huber zum Makler. Das VIA-Prinzip, der Rosenbauer-Turbo, Akquise und Makler-Markenentwicklung sind 2012 Themen der Veranstaltungsreihe quer durch Deutschland.

Die Immobilien-Foren als Powerriegel nutzen

Brauche ich Veranstaltungen wie das Immobilien-Forum als Makler überhaupt? Die Antwort lautet: ganz klar ja! Wer fit sein will für alles, was da die nächsten Jahre noch kommen mag, sollte sich den größten Branchentreff in Deutschland nicht entgehen lassen. Und da sind wir dann doch noch mal kurz in den USA. Neben den vielen inhaltlichen Themen, die dort stattfinden, verwenden die Kollegen dort Konferenzen für ihre innere Einstellung zum Beruf und als Stärkung für die täglichen Herausforderungen. Also quasi als Powerriegel.

Transparenz am Markt: Maklerbewertung und Branchenbuch

Jessica Dewald beschäftigt sich bei ImmobilienScout24 seit Monaten mit einem der Themen unserer Zeit: Reputation. Die Maklerbewertung kommt endlich aus der verstaubten qype-Ecke. Und kaum wirbelt der orange Branchenriese, ist Dynamik angesagt. ImmobilienScout24 wird bald als das Internet der Immobilie die Markt- und Transaktionsbewertungen zusammen bringen. Und das ist gut so. Wo Menschen sich bewegen, um sich über Immobilien und Dienstleister zu informieren, wurde mit dem Branchenbuch und den Bewertungen ein großer Schritt für Transparenz am Markt getan. Viele weitere Schritte werden folgen.

Und noch ein Grund für die ImmobilienScout24-Foren …

Allein das ist Grund genug, um die Foren zu besuchen. Ina und Christiane sind ein weiterer. Ina und Christiane sind zwei, wie ich sie mir nicht besser für das Social-Media-Team von ImmobilienScout24 vorstellen könnte. Christiane ist Szene und Ina Jetset im besten Sinne. Beide werden am Foren-Tag zum Thema Social Media als echte Profis uns Makler-Profis Brücken in die digitale Kommunikationswelt bauen. Spannend!

Also unzählige Gründe, sich auf den Foren blicken zu lassen. Und jetzt kann ich es ja verraten: Die Foren sind die Veranstaltungen für die Zukunft der Immobilienvermarktung und für uns Makler überhaupt. Wir sehen uns. Ganz bestimmt. Und ich freue mich drauf!

Stichworte: , , , , , , ,

KAMPMEYER Immobilien GmbH Immobilienmakler, Immobilien Köln, Immobilien Bonn, Immobilien Düsseldorf hat 3,90 von 5 Sternen 1301 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Kundenbewertung

(5.5 von 6 Sternen)


Objekt-Tracking PLUS